Heilige Drei Könige

Heilige Drei Könige (Kaspar, Melchior und Balthasar) hatte ich bisher nur als Bauchpüppchen im Angebot, denn sie waren die letzten die es nun auch endlich bei mir geschafft haben Beinchen zu bekommen.
Sie waren wirklich die letzten Figuren welche den Wechsel von Bauchpüppchen zu Figuren mit Beinen noch nicht vollzogen hatten.
Aber nun ist die Umstellung endlich vollbracht. Und hier sind sie in voller Größe…

Zum Abschluss nun noch ein passendes Gedicht:

Heilige Drei Könige

Aus fernen Landen kommen wir gezogen,
Nach Weisheit strebten wir seit langen Jahren,
Doch wandern wir in unsern Silberhaaren,
Ein schöner Stern ist vor uns her geflogen.
Nun steht er winkend still am Himmelsbogen:
Den Fürsten Judas muss dies Haus bewahren.
Was hast du, kleines Bethlehem, erfahren?
Dir ist der Herr vor allem hoch gewogen.
Holdselig Kind, lass auf den Knien Dich grüßen!
Damit die Sonne unsre Heimat segnet,
Das bringen wir, obschon geringe Gaben.
Gold, Weihrauch, Myrrhen liegen Dir zu Füßen,
Die Weisheit ist uns sichtbarlich begegnet,
Willst Du uns nur mit einem Blicke laben.
(August Wilhelm von Schlegel)

Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden.